Süsskartoffel-Breakfast-Bowl mit Rawnola

Jetzt Saison
Süsskartoffel-Breakfast-Bowl mit Rawnola
Mit dieser Breakfast Bowl mit selbst gemachtem Rawnola und Süsskartoffelpüree startest du besser in den Tag. Auch toll für Meal Prep. Chochdoch mit Eva.
  • Rezept bewerten (5 Sterne/2 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

Für 2 Portionen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Süsskartoffelstock:

  • 2 kleine Süsskartoffeln, rüsten, in grossen Würfeln
  • 1 EL Butter
  • Muskatnuss
  • 1-2 TL Zimt
  • Vanilleschote, längs aufgeschnitten, ausgeschabtes Mark
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Dörraprikosen oder frische Aprikosen, gewürfelt

Rawnola:

  • 1 Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Kokosflocken
  • ½ Tasse Dörraprikosen
  • ½ Tasse entsteinte Datteln
  • 1 Handvoll Nüsse (z.B. Haselnüsse, Baumnüsse), leicht gehackt
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 1-2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2-3 EL Honig

Toppings:

  • 180 g Rahmjogurt (griechische Art)
  • 100 g gemischte Beeren, z.B. Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 5-6 EL Rawnola
  • 25 g Nussmischung z.B. Haselnüsse, Baumnüsse
  • Honig

Süsskartoffelstock:

  • 2
    kleine Süsskartoffeln, rüsten, in grossen Würfeln
  • 1 EL
    Butter
  • Muskatnuss
  • 1-2 TL
    Zimt
  • Vanilleschote, längs aufgeschnitten, ausgeschabtes Mark
  • 1 Prise
    Salz
  • 120 g
    Dörraprikosen oder frische Aprikosen, gewürfelt

Rawnola:

  • 1 Tasse
    Haferflocken
  • 0.5 Tasse
    Kokosflocken
  • 0.5 Tasse
    Dörraprikosen
  • 0.5 Tasse
    entsteinte Datteln
  • 1 Handvoll
    Nüsse (z.B. Haselnüsse, Baumnüsse), leicht gehackt
  • 1 Prise
    Vanillepulver
  • 1-2 TL
    Zimt
  • 1 Prise
    Salz
  • 2-3 EL
    Honig

Toppings:

  • 180 g
    Rahmjogurt (griechische Art)
  • 100 g
    gemischte Beeren, z.B. Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 5-6 EL
    Rawnola
  • 25 g
    Nussmischung z.B. Haselnüsse, Baumnüsse
  • Honig

Zubereiten: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
Auskühlen lassen: 10 Minuten
Auf dem Tisch in 35 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Vanilleschote auskratzen und recyceln
Gemüse einfach schneiden

Süsskartoffelstock: Süsskartoffeln in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen bis sie weich sind. Wasser abgiessen, Butter, Muskatnuss, Zimt, Vanille und Salz beigeben, die Süsskartoffeln mit einer Gabel zerdrücken. Aprikosen daruntermischen und auskühlen lassen.

Rawnola: Alle Zutaten im Mixer mit Cutter-Funktion zerkleinern, bis eine Art Müesli-Mischung entsteht.

Süsskartoffelstock in eine Schüssel geben, mit Toppings garnieren und mit Honig beträufeln.

Rawnola ist gut verschlossen bei Zimmertemperatur einige Wochen haltbar.

Eine Portion enthält:

  • kcal664
  • Eiweiss12 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate76 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal664
  • Eiweiss12 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate76 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken