Shakshuka

Shakshuka
Ein orientalisches Gericht zum Reinknien. Pochierte Eier an einer Peperoni-Tomaten-Sauce mit Schweizer Feta. Echter Bodyfood. Chochdoch mit Muriel.
  • Rezept bewerten (4 Sterne/25 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • Bratcrème zum Anbraten
  • 1 rote Peperoni, in feinen Streifen
  • 1 gelbe Peperoni, in feinen Streifen
  • 1 Zwiebel, in feinen Streifen
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Dosen gewürfelte Pelati, à je 400 g
  • 1 TL Paprikapulver edelsüss
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Frischkäse (Feta-Art), zerbröselt
  • 4 Eier

Garnitur:

  • Koriander, grob geschnitten
  • Petersilie, grob geschnitten

  • Bratcrème zum Anbraten
  • 1
    rote Peperoni, in feinen Streifen
  • 1
    gelbe Peperoni, in feinen Streifen
  • 1
    Zwiebel, in feinen Streifen
  • 2
    Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Dosen
    gewürfelte Pelati, à je 400 g
  • 1 TL
    Paprikapulver edelsüss
  • 1 TL
    Kreuzkümmel
  • 1 TL
    Cayennepfeffer
  • 1
    Zimtstange
  • 1 TL
    Salz
  • Pfeffer
  • 100 g
    Frischkäse (Feta-Art), zerbröselt
  • 4
    Eier

Garnitur:

  • Koriander, grob geschnitten
  • Petersilie, grob geschnitten

Zubereiten: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
Auf dem Tisch in 45 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Peperoni clever rüsten
Zwiebel rüsten und schneiden
Knoblauch praktisch schälen

Bratcrème in einer Bratpfanne erhitzen. Peperoni, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten anbraten.

Pelati und Gewürze bis und mit Pfeffer dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 20-25 Minuten offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht und eine dickliche Konsistenz entstanden ist. Käse beigeben, abschmecken.

Mulden formen und jeweils 1 Ei in die Mulden geben. Zugedeckt ca. 8-10 Minuten pochieren, bis das Eiweiss fest ist. Das Eigelb darf noch weich oder flüssig sein.

Shakshuka-Bowl mit Koriander, Petersilie oder anderen Kräutern garnieren.

Dazu schmeckt frisches, knuspriges Brot.

Eine Portion enthält:

  • kcal199
  • Eiweiss12 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate10 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal199
  • Eiweiss12 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate10 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken