ch sign

Mascarpone-Fleischbällchen mit Sauerampfersauce

  • Rezept bewerten (3 Sterne/14 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    Zahnstocher

    • 1 Schalotte, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 300 g gehacktes Schweinefleisch
    • 1 Msp. Chilipulver
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle
    • 100 g Mascarpone
    • 1 Eiweiss
    • 1 TL geschnittener
    • Schnittlauch

    Sauce:

    • 180 g saurer Halbrahm
    • 2 EL Ketchup
    • 4 EL fein geschnittener Sauerampfer
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle

    Schalotten und Knoblauch in wenig Bratbutter andämpfen. Auskühlen lassen.

    Fleisch würzen, Mascarpone, Eiweiss, Schnittlauch, Schalotten und Knoblauch kräftig darunter rühren. Aus der Fleischmasse Bällchen formen, in Bratbutter bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. In jedes Bällchen einen Zahnstocher stecken.

    Für die Sauce sauren Halbrahm mit Ketchup und Sauerampfer verrühren, würzen. In Schälchen anrichten, zu den Fleischbällchen servieren.

    Spinatsalat dazu servieren
    Lamm- statt Schweinefleisch nehmen
    Fleischbällchen schmecken kalt ebenso gut
    Sauce passt fein zu Grilladen
    Sauerampfer ist eine Wildpflanze, die heute auch im Garten kultiviert wird und roh fast so viel Vitamin C hat wie Zitronen; Erntezeit ist von Frühling bis in den Spätsommer, für Saucen, Salate, Suppen werden die Triebspitzen und jungen Blätter verwendet

    Eine Portion enthält:

    • kcal426
    • Eiweiss18 g
    • Fett38 g
    • Kohlenhydrate5 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal426
    • Eiweiss18 g
    • Fett38 g
    • Kohlenhydrate5 g
    Weiterempfehlen
    Drucken
    Weiterempfehlen
    Drucken