ch sign

Linsenbrot mit Feta

  • Rezept bewerten (4 Sterne/4 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

1 Cakeform von ca. 30 cm Länge
Für 12 Stück

Butter und Mehl für die Form

  • 100 g Belugalinsen
  • 42 g Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1,5 dl Wasser
  • 600 g Semmelmehl
  • 300 g Vollkornmehl
  • 3 dl Wasser
  • 0,5 dl Rapsöl
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Senf
  • 250 g Feta, in kleine Würfel geschnitten

Linsen in reichlich kaltem Wasser aufsetzen, 20–25 Minuten köcheln. Kurz vor Ende der Kochzeit salzen. Abgiessen, auskühlen lassen.

Hefe und Zucker in 1,5 dl Wasser auflösen. 300 g Semmelmehl beifügen, zu einem Vorteig rühren. Restliches Mehl darauf geben, bei Raumtemperatur ca. 1 Stunde gehen lassen.

Wasser, Öl, Salz und Senf zum Vorteig geben, 15 Minuten kneten.

Linsen und Feta kurz einkneten. Teig in die ausgebutterte und bemehlte Form füllen, ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

Das Brot in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen, aus der Form stürzen.

Aus dem Teig kleine Brötchen formen, Backzeit ca. 20 Minuten.

Ein Stück enthält:

  • kcal380
  • Eiweiss14 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate58 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal380
  • Eiweiss14 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate58 g
Weiterempfehlen
Drucken