ch sign

Lauwarmes Kohlrabi-Carpaccio an Radieschenvinaigrette

  • Rezept bewerten (3 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 4 kleine Kohlrabi

Vinaigrette:

  • 6 EL Halbrahm
  • 2 EL Haselnussöl
  • 4 EL weisser Balsamico-Essig
  • 1 TL Senf
  • 4 Radieschen, in feine Streifen geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Hand voll Gartenkresse
  • 2 Eier, hart gekocht, geachtelt
  • Radieschen zum Garnieren

Kohlrabi rüsten, in dünne Scheiben hobeln. In reichlich Salzwasser 3–5 Minuten knackig blanchieren, abgiessen.

Für die Vinaigrette alle Zutaten verrühren, würzen.

Die Kohlrabi auf Teller verteilen. Kresse und Eier darauf anrichten. Die Vinaigrette darüber träufeln. Mit Radieschen garnieren.

Dazu passen Frühkartoffeln
In dünne Streifen geschnittenen Käse (Gruyère, Appenzeller, Tilsiter) darüber streuen
Statt Kresse Löwenzahn verwenden

Eine Portion enthält:

  • kcal156
  • Eiweiss6 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate7 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal156
  • Eiweiss6 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate7 g
Weiterempfehlen
Drucken