ch sign

Jogurt-Aprikosenmousse

  • Rezept bewerten (3 Sterne/27 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 400 g reife Aprikosen
    • 4 EL Zucker
    • 1 Zitrone, Saft
    • ½ P. Gelatinepulver, ca 5 g
    • 1 Becher Jogurt nature à 180 g
    • 2 Eiweiss, steif geschlagen
    • 2 dl Rahm, geschlagen

    Garnitur:

    • 100 g Crème fraîche
    • 2 EL Mandelblättchen, geröstet
    • 2 Aprikosen, in feine Schnitzchen geschnitten
    • 8 Blättchen Pfefferminze

    Die Aprikosen entsteinen und in Schnitzchen schneiden. Mit Zucker und Zitronensaft zugedeckt weichkochen. Die Masse pürieren, das Gelatinepulver beigeben und gut verrühren. Im kalten Wasser abkühlen lassen bis die Masse am Rand fest wird.

    Masse aufrühren, Jogurt Eischnee und Rahm darunterziehen, in eine Form geben und 3-4 Stunden kühl stellen.

    Zum Servieren das Mousse mit zwei in heisses Wasser getauchten Löffeln abstechen und auf Tellern anrichten. Crème fraîche verrühren und dazugiessen. Mit den Aprikosen, Mandeln und Pfefferminze garnieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal416
    • Eiweiss9 g
    • Fett31 g
    • Kohlenhydrate26 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal416
    • Eiweiss9 g
    • Fett31 g
    • Kohlenhydrate26 g
    Weiterempfehlen
    Drucken