ch sign

Anis-Haselnuss-Guetzli

Anis-Haselnuss-Guetzli
  • Rezept bewerten (3.7 Sterne/35 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 60 Stück

Backpapier zum Auswallen

  • 100 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Msp. Salz
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Anis
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 125 g Mehl

Belag:

  • 1,8 dl Vollrahm
  • 75 g Zucker
  • 100 g Honig
  • 250 g Haselnüsse, gehackt

Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker, Salz und Eigelb zugeben, rühren, bis die Masse hell ist. Anis darunterrühren. Haselnüsse und Mehl mischen, dazugeben, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

Teig auf Backpapier 2-3 mm dick rechteckig auswallen, auf das Blech ziehen und kühl stellen.

Für den Belag Rahm, Zucker und Honig aufkochen, köcheln, bis die Masse goldgelb und dicklich wird. Haselnüsse beigeben, sofort und rasch auf dem Teig verteilen.

In der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen.

Auskühlen lassen und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, in Dreiecke schneiden.

Ein Stück enthält:

  • kcal86
  • Eiweiss1 g
  • Fett6 g
  • Kohlenhydrate6 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal86
  • Eiweiss1 g
  • Fett6 g
  • Kohlenhydrate6 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken