ch sign

Quiche lorraine

  • Rezept bewerten (3 Sterne/2 Stimmen)
  • Salzig
PDF

Für 4 Personen

1 Springform von 24 cm Ø
Haushaltpapier

Butter für die Form

Kuchenteig:

  • 200 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 75 g Butter, kalt, in Stücken
  • 1 EL Essig
  • 3-4 EL Wasser, kalt
  • (oder Fertig-Butterkuchenteig)

Belag:

  • 200 g Speckwürfeli

Guss:

  • 5 dl Rahm
  • 3 Eier
  • 100 g Gruyère AOP, gerieben
  • Salz, Pfeffer, Muskat

ZUBEREITEN: ca. 45 Minuten
BACKEN: ca. 40 Minuten

Teig: Mehl und Salz mischen. Butter beifügen, fein krümelig reiben. Essig und Wasser beifügen, zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Den Teig ca. 3 mm dick auswallen, vorbereitete Form damit auslegen, nach Belieben den Rand mit einem Teelöffel formen, kühl stellen.

Speck langsam knusprig braten, auf Haushaltpapier abtropfen und auskühlen lassen.

Guss: Alle Zutaten gut verrühren, würzen.

Speckwürfeli auf dem Teigboden verteilen. Guss darübergiessen. Quiche in der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und heiss oder lauwarm servieren.

Mit einem gemischten Salat servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal0
  • Eiweiss0 g
  • Fett0 g
  • Kohlenhydrate0 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal0
  • Eiweiss0 g
  • Fett0 g
  • Kohlenhydrate0 g
Weiterempfehlen
Drucken