ch sign

Tierpark

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 30 Stück (6 Portionen)

Tierausstecher, Böxli

  • Sablés
  • 75 g Butter, weich
  • ½ TL Salz
  • 1 Eigelb
  • 75 g Sbrinz AOP, frisch gerieben
  • 125 g Dinkel-Ruchmehl
  • ¼ TL Backpulver
  • ca. 1 EL Wasser
  • Garnitur
  • ½ Ei, zerquirlt
  • Mohn, Sonnenblumen-, Kürbis- und
  • Pinienkerne
  • Gemüse-Tierpark (1 Portion)
  • 1-2 Streifen grosses Rüebli
  • 1 Scheibe Kohlrabi
  • Je 1 Stück Peperoni

Für den Teig Butter weich rühren. Eigelb und Salz beifügen, kurz weiter rühren. Sbrinz, Mehl und Backpulver mischen, zugeben. Mit dem Wasser zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

Teig auf wenig Mehl 5-7 mm dick auswallen. Tiere ausstechen. Mit Ei bestreichen, garnieren. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Aus dem Gemüse beliebige Tiere ausstechen, zusammen mit den Sablé-Tieren ins Böxli legen.

Restliche Sablé-Tiere lassen sich 1 Woche trocken und kühl aufbewahren. Oder 1-2 Monate tiefkühlen. 20-30 Minuten bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Eine Portion enthält:

  • kcal234
  • Eiweiss8 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate14 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal234
  • Eiweiss8 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate14 g
Weiterempfehlen
Drucken