Geburtstagstorte Auto

Immer Saison
Geburtstagstorte Auto
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/100 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
  • Know-how-Video

In wenigen Tagen gehen wir mit der neuen Website online. Bis dahin steht einzig das Rezeptbuch zur Verfügung. Es können jedoch keine neuen Rezepte hinterlegt werden.

PDF

Für 12 Stück

1 Cakeform von 28 cm Länge
Backpapier oder Butter für die Form

Geburtstagskuchen:

  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 2,5 dl Vollrahm, steif geschlagen
  • 100 g dunkle Schokolade, geschmolzen, ausgekühlt

Zutaten für Verzierung nach Bild:

  • 2 Beutel weisse Schokoladeglasur à ca. 125 g, nach Anleitung geschmolzen
  • 4 runde Guetzli für die Räder
  • 4 Silberperlen für die Raddeckel
  • leichte Guetzli für die Fenster
  • Smarties oder Kaugummis, halbiert, für die Scheinwerfer und Schlusslichter
  • Zucker-Gummi-Schlangen für die Stossstangen
  • 1 weisse und braune Tube Dekorschrift
  • farbige Süsswaren nach Belieben zum Verzieren

Zubereiten: 1 Stunde
Koch-/Backzeit: 55 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde, 30 Minuten
Auf dem Tisch in 3 Stunden, 25 Minuten

Video-Tipps: Vom Cake zu Feuerwehrauto, Auto, Lokomotive

Eier, Zucker, Salz und Vanillezucker verrühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben. Mit Rahm sorgfältig darunter ziehen. Teig halbieren. Unter eine Hälfte Schokolade mischen.

Teige abwechslungsweise in dünnen Lagen in die mit Backpapier ausgekleidete Form füllen, glatt streichen.

Auf der zweituntersten Rille des auf 180°C vorgeheizten Ofens 55-65 Minuten backen, auskühlen lassen.

Auto: Schokoladeglasur aus dem heissen Wasser nehmen und zum Auskühlen ca. 10 Minuten stehen lassen (weniger flüssig). Vor der Verwendung Beutel kneten.

Ca. 1/5 des Cakes wegschneiden (Oberteil). Die Erhöhung des längeren Teils wegschneiden (die Schnittfläche wird der Boden des Autos). Beide Kuchenteile separat glasieren. Dafür die Glasur gleichmässig über Oberfläche und Rand der Kuchenteile fliessen lassen. Wenn nötig, aufgefangene Glasur mit dem Spachtel am Rand verstreichen. Etwas trocknen lassen. Kuchenteile mit einem scharfen Messer von überflüssiger Glasur auf der Arbeitsfläche losschneiden. Oberteil mitten auf das Chassis kleben.

Räder, Raddeckel, Fenster, Scheinwerfer und Stossstangen platzieren. Mit Dekorschrift Konturen zeichnen. Nach Belieben verzieren.

Der Kuchen kann am Vortag gebacken und am Festtag verziert werden.

Ein Stück enthält:

  • kcal345
  • Eiweiss5 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate37 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal345
  • Eiweiss5 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate37 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken