ch sign

Hackbraten aus dem Ofen

  • Rezept bewerten (3 Sterne/232 Stimmen)
    Rezeptbuch

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    Merkliste

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    Einkaufsliste

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    PDF

    Für 4 Personen

    1 Cakeform von ca. 30 cm Länge
    Backpapier
    Bratcrème und wenig Paniermehl für die kurzen Formränder

    • 1 altbackenes Weggli, ca. 60 g, klein geschnitten
    • 0,5 dl Milch
    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • 100 g Kalbsbrät
    • 1 Ei
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Bund Peterli, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • 2-3 EL Quark oder Crème fraîche
    • 1-2 TL Salz
    • Pfeffer, Paprika

    Zubereiten: ca. 20 Minuten
    Schmoren: ca. 50 Minuten

    Video-Tipps: Zubereitung Hackbraten im Ofen

    Weggli mit der Milch beträufeln, quellen lassen, klein zerkneten.

    Alle Zutaten bis und mit Gewürzen mischen, von Hand kneten, bis eine gleichmässige Masse entsteht.

    Backpapier in die Form legen. Die Enden darüber hinauslappen lassen. (Achtung bei Gasherd allenfalls etwas zurückschneiden). Kurze Formränder mit Bratcrème bestreichen und mit Paniermehl bestäuben.

    Masse satt in die Form füllen und in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens 50 Minuten backen.

    10 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen. Mit dem Backpapier aus der Form heben. In Tranchen schneiden, servieren.

    Statt Kalbsbrät die Masse einer rohen Schweinsbratwurst verwenden. Dafür die Masse ausdrücken und beimischen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal402
    • Eiweiss27 g
    • Fett28 g
    • Kohlenhydrate12 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal402
    • Eiweiss27 g
    • Fett28 g
    • Kohlenhydrate12 g
    Weiterempfehlen
    Drucken