ch sign

Fingerfood-Dornröschen (Kindergeburtstag)

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Salzig
PDF

30-40 Rosen

Backpapier für das Blech

  • 2 rechteckig ausgewallte Butterkuchenteige, total ca. 600 g

Mostbröckli-Rosen:

  • ca. 200 g Mostbröckli
  • ca. 50 g geriebener Käse, z.B. Emmentaler AOP

Tomaten-Rosen:

  • 150 g Schweizer Mozzarella, grob geraffelt
  • 2-3 Fleischtomaten, in dünnen Scheiben
  • glattblättrige Petersilie als Ranken

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten

Mostbröckli-Rosen: Einen Kuchenteig in 2-3 cm breite Streifen schneiden (entlang der kürzeren Seite). Mostbröckli halbieren oder in der Mitte falten, so auf den Teigstreifen legen, dass das runde Ende oben herausschaut. Mit etwas Käse bestreuen, aufrollen, auf das mit Backpapier belegte Blech setzen.

Tomaten-Rosen: Den zweiten Kuchenteig ebenfalls in 2-3 cm breite Streifen schneiden (entlang der kürzeren Seite). Mozzarella daraufstreuen, Tomatenscheiben so darauflegen, dass das runde Ende oben herausschaut, aufrollen, auf das mit Backpapier belegte Blech setzen.

Rosen auf der zweituntersten Rille des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen.

Petersilie als Ranken auf eine Platte legen, Rosen entlang der Ranken verteilen.

Ein Stück enthält:

  • kcal78
  • Eiweiss3 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate8 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal78
  • Eiweiss3 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate8 g
Weiterempfehlen
Drucken