ch sign

Fruchtige Mailänderli

  • Rezept bewerten (4 Sterne/11 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 55-65 Stück

Backpapier für die Bleche
verschiedene Ausstechformen
Backpinsel
Spritzbeutel mit Lochtülle (möglichst kleiner Ø) oder Einwegspritzbeutel

Klassischer Teig:

  • 250 g Butter, weich
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 2 Eigelb mit 2 TL Milch verdünnt

Glasur:

  • 100 g Puderzucker
  • 3-4 EL Orangensaft
  • Variante 1: Limetten-Mailänderli
  • 2 Limetten, abgeriebene Schale (für den Teig)
  • 1 Limette, abgeriebene Schale (für die Glasur)
  • Variante 2: Aprikosen-Mailänderli
  • 4 EL Dörraprikosen, fein gehackt
  • Dörraprikosen, gehackt, zum Garnieren
  • Variante 3: Orangen-Schokolade-Mailänderli
  • 1-2 Orangen, abgeriebene Schale
  • 50 g Kochschokolade

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Kühl stellen: ca. 1¼ Stunden

Video-Tipps: Mailänderli-Teig auswallen, ausstechen, Deko
Schritt für Schritt Bildgalerie

Alle Zutaten bereitstellen. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz und Eier dazugeben, rühren, bis die Masse hell ist.

Je nach Variante Zitronen-, Limetten- oder Orangenschale oder Aprikosen darunterrühren. Mehl dazusieben, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt mind. 1 Stunde oder über Nacht kühl stellen.

Teig auf wenig Mehl 7-10 mm dick auswallen, mit Backpapier oder Folie bedecken, 30 Minuten kühl stellen. Verschiedene Formen ausstechen, auf das vorbereitete Blech legen, 15 Minuten kühl stellen. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 180°C).

Mailänderli mit Eigelb bestreichen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 9-11 Minuten backen.

Variante 1: Glasur anrühren, Limettenschale darunterrühren. Noch leicht warme Mailänderli bepinseln. Variante 2: Glasur anrühren. Noch leicht warme Mailänderli bepinseln, garnieren.

Variante 3: Schokolade im Wasserbad schmelzen. In den Spritzbeutel füllen. Beim Einweg-Spritzsack eine möglichst kleine Ecke abschneiden. Ausgekühlte Mailänderli mit Schokoladefäden überziehen.

Ein Stück enthält:

  • kcal86
  • Eiweiss1 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate12 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal86
  • Eiweiss1 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate12 g
Weiterempfehlen
Drucken