ch sign

Vanillecrème mit Holunderbeer-Zimt-Zwetschgen

  • Rezept bewerten (2 Sterne/18 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Crème:

  • 1 EL Maisstärke
  • 5 dl Milch
  • 2 Eier
  • 2-3 EL Zucker
  • 1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten

Holunderbeer-Zwetschgen:

  • 3 dl Holunderbeersaft
  • 100 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 600 g Zwetschgen, entsteint, in Spalten
  • essbare Blüten, zum Garnieren

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Kühl stellen: ca. 3 Stunden

Maisstärke mit der Milch anrühren. Eier und Zucker dazugeben, mit dem Schwingbesen verrühren. Vanillestängel beifügen. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Crème sofort in Metallschüssel absieben, in Eiswasser stellen, weiterrühren, bis die Crème ausgekühlt ist. Zugedeckt 3 Stunden kühl stellen.

Zwetschgen: Saft mit Zucker und Zimt aufkochen, zur Hälfte einkochen, absieben. Holundersirup zurück in Pfanne giessen, Zwetschen dazugeben, 2-3 Minuten köcheln. Zwetschgen herausheben, Sirup nochmals etwas einkochen. Zwetschgen wieder dazugeben, auskühlen lassen.

Holunderbeer-Zwetschgen in Gläser abfüllen, Vanillecrème darauf anrichten, garnieren.

Holunderbeeren selber entsaften oder fertigen Saft im Reformhaus oder im Grossverteiler kaufen.

Eine Portion enthält:

  • kcal348
  • Eiweiss8 g
  • Fett8 g
  • Kohlenhydrate59 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal348
  • Eiweiss8 g
  • Fett8 g
  • Kohlenhydrate59 g
Weiterempfehlen
Drucken