Pilzschnitten

Immer Saison
Pilzschnitten
  • Rezept bewerten (3.3 Sterne/138 Stimmen)
  • Vegetarisch

In wenigen Tagen gehen wir mit der neuen Website online. Bis dahin steht einzig das Rezeptbuch zur Verfügung. Es können jedoch keine neuen Rezepte hinterlegt werden.

PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 12 Toastbrotscheiben, z.B. runde
  • Butter oder Kräuterbutter zum Bestreichen

Pilz-Sauce:

  • 800 g gemischte Pilze, z.B. Champignons, Austernpilze, Pom Pom, Eierschwämmli, Steinpilze, geputzt, in Scheiben
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 2,5 dl Saucenhalbrahm
  • 2 EL Majoran, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • Majoran zum Garnieren

  • 12
    Toastbrotscheiben, z.B. runde
  • Butter oder Kräuterbutter zum Bestreichen

Pilz-Sauce:

  • 800 g
    gemischte Pilze, z.B. Champignons, Austernpilze, Pom Pom, Eierschwämmli, Steinpilze, geputzt, in Scheiben
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 1
    Schalotte, fein gehackt
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1 dl
    Weisswein oder Gemüsebouillon
  • 2 dl
    Gemüsebouillon
  • 2.5 dl
    Saucenhalbrahm
  • 2 EL
    Majoran, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • Majoran zum Garnieren

Zubereiten: 35 Minuten
Auf dem Tisch in 35 Minuten

Toastbrot mit Butter bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der oberen Hälfte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 3-5 Minuten toasten.

Sauce: Pilze portionenweise in der Bratbutter anbraten, herausnehmen. Schalotten und Knoblauch andämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, etwas einkochen. Bouillon und Saucenhalbrahm dazugiessen, sämig einkochen. Pilze und Majoran beifügen, kurz köcheln, würzen und mit Zitronensaft abschmecken.

Toasts auf Teller geben, die Sauce darüber verteilen, garnieren.

Die Schnitten gelingen auch mit getrockneten Pilzen. 100 g frische Pilze entsprechen dabei etwa 10 g getrockneten Pilzen. Gemäss Anleitung auf der Verpackung einweichen und abtropfen.

Eine Portion enthält:

  • kcal443
  • Eiweiss15 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate42 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal443
  • Eiweiss15 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate42 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken