ch sign

Bavarois mit Himbeercoulis

  • Rezept bewerten (2 Sterne/15 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    4 Gläser oder Portionenförmchen von ca. 1,5 dl Inhalt

    Bavarois:

    • ——2,5 dl Milch
    • ——1 Vanilleschote, ausgeschabtes Mark und Schote
    • ——2 Eigelb
    • ——50 g Zucker
    • ——2 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
    • ——2,5 dl Vollrahm, steif geschlagen

    Himbeercoulis:

    • ——300 g Tiefkühl-Himbeeren, aufgetaut, oder frische Himbeeren, je nach Saison
    • ——3 EL Zucker

    Zubereiten: ca. 30 Minuten
    Kühl stellen: mind. 4 Stunden

    Schritt für Schritt Bildgalerie

    Zutaten bis und mit Zucker verrühren. Unter ständigem Rühren langsam bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Sobald eine cremige Konsistenz erreicht ist (zur Rose kochen), Pfanne vom Herd ziehen, kurz weiterrühren.

    Vanillestängel entfernen. Gelatine gut ausdrücken, unter die Crème rühren, bis sie sich aufgelöst hat.

    Crème durch ein Sieb in eine Chromstahlschüssel passieren.

    Crème in eine Schüssel mit Eiswasser stellen. Crème so lange rühren, bis sie abgekühlt ist.

    Masse portionenweise unter den Schlagrahm ziehen. Crème in Gläser verteilen, mit Frischhaltefolie bedecken, mind. 4 Stunden kühl stellen.

    Beeren mit Zucker mischen, pürieren, durch ein Sieb streichen. Coulis auf die Crème verteilen oder dazu servieren.

    Soll die Bavarois später gestürzt werden, verwendet man 4 Blatt Gelatine. Crème in kalt ausgespülte Förmchen füllen und diese einige Male auf den Tisch klopfen, damit Luftbläschen entweichen. Über Nacht kühl stellen. Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen, Bavarois auf Teller stürzen, mit Himbeercoulis servieren.

    Die Bavarois lässt sich wunderbar mit Gewürzen, etwas Fruchtpüree oder Likör aromatisieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal392
    • Eiweiss6 g
    • Fett28 g
    • Kohlenhydrate29 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal392
    • Eiweiss6 g
    • Fett28 g
    • Kohlenhydrate29 g
    Weiterempfehlen
    Drucken