ch sign

Caramel-Panna-cotta mit Goldnüssen

  • Rezept bewerten (4 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4-6 Personen

4-6 Förmchen von je 1-1,5 dl Inhalt
Backpapier

Panna cotta:

  • 50 g Zucker
  • ca. 0,75 dl Wasser, heiss
  • 5 dl Rahm
  • 3 EL Zucker
  • 1 Beutel Agar Agar von Patissier, ca. 8 g (siehe Tipp)

Garnitur:

  • 25 g Zucker
  • 0,5 dl Wasser, heiss
  • 50 g geschälte Haselnüsse
  • Blattgold oder Blattsilber zum Garnieren
  • 1 dl Rahm, steif geschlagen

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: ca. 4 Stunden

Panna cotta: Zucker in einer Chromstahlpfanne caramelisieren. Pfanne vom Herd nehmen, mit dem heissen Wasser ablöschen, sofort zudecken. Caramel aufkochen, sirupartig einkochen. Rahm, Zucker und Agar Agar beifügen, unter

Rühren aufkochen und 1-2 Minuten köcheln lassen, in die Förmchen füllen, zugedeckt 4-5 Stunden kühl stellen und fest werden lassen.

Garnitur: Zucker in einer Chromstahlpfanne caramelisieren. Wasser und Nüsse beifügen, heiss werden lassen und einkochen, bis sich das Caramel um die Nüsse legt. Mit einer Gabel rasch einzeln auf Backpapier verteilen, auskühlen und trocknen. Vor dem Servieren mit einem Pinsel das Blattgold oder -silber auftragen.

Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen, Panna cotta auf Teller stürzen, garnieren.

Blattgold und -silber sind vor den Festtagen in Lebensmittelabteilungen von Warenhäusern, beim Konditor oder übers Internet erhältlich.
Statt Blattgold goldene Zuckerperlen oder goldener Dekozucker verwenden.
Agar Agar von Patissier gibt es in der Migros. Wird ein anderes Produkt verwendet, unbedingt Informationen zur Dosierung auf der Verpackung beachten.
Statt Agar Agar 3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht, abgetropft, in der heissen Flüssigkeit auflösen.

Eine Portion enthält:

  • kcal445
  • Eiweiss5 g
  • Fett36 g
  • Kohlenhydrate26 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal445
  • Eiweiss5 g
  • Fett36 g
  • Kohlenhydrate26 g
Weiterempfehlen
Drucken