Rosmarinpolenta mit Pilzragout

Immer Saison
Rosmarinpolenta mit Pilzragout
  • Rezept bewerten (3.8 Sterne/8 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Backpapier für die Form

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Polenta:

  • 5 dl Milch
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 200 g grober Maisgriess (z.B. Bramata)
  • Salz, Pfeffer
  • ca. 30 g Butter
  • 50 g Bergkäse, gerieben

Pilze:

  • 500 g gemischte Pilze, z.B. weisse und braune Champignons, geputzt, halbiert
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 100 g gemischtes Gemüse, z.B. Rüebli, Lauch und Sellerie, gerüstet, sehr klein gewürfelt
  • 1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer
  • 75 g Butter
  • 2-3 Rosmarinzweige, Nadeln abgezupft
  • 100 g Bergkäse, gerieben
  • Rosmarin zum Garnieren

Polenta:

  • 5 dl
    Milch
  • 5 dl
    Gemüsebouillon
  • 200 g
    grober Maisgriess (z.B. Bramata)
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g
    ca. Butter
  • 50 g
    Bergkäse, gerieben

Pilze:

  • 500 g
    gemischte Pilze, z.B. weisse und braune Champignons, geputzt, halbiert
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 1
    Zwiebel, fein gehackt
  • 100 g
    gemischtes Gemüse, z.B. Rüebli, Lauch und Sellerie, gerüstet, sehr klein gewürfelt
  • 1 dl
    Weisswein oder Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer
  • 75 g
    Butter
  • 2-3
    Rosmarinzweige, Nadeln abgezupft
  • 100 g
    Bergkäse, gerieben
  • Rosmarin zum Garnieren

Zubereiten: ca. 50 Minuten

Polenta: Milch und Bouillon aufkochen. Mais unter Rühren einrieseln lassen, würzen. Unter häufigem Rühren 30-35 Minuten zu Polenta kochen, Butter darunter rühren.

Pilze in der Bratbutter anbraten. Zwiebel und Gemüse mitdämpfen, mit Wein oder Bouillon ablöschen, würzen.

Butter und Rosmarin in einem Pfännchen erwärmen, bis die Butter zu schäumen anfängt und fein nussig riecht.

Pilze auf vorgewärmte Teller geben, Polenta darauf anrichten, eine Vertiefung machen. Rosmarinbutter hineingiessen, mit Käse bestreuen, garnieren.

Leichte Beilage:
Mit bunt gemischtem Herbstsalat servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal680
  • Eiweiss24 g
  • Fett43 g
  • Kohlenhydrate48 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal680
  • Eiweiss24 g
  • Fett43 g
  • Kohlenhydrate48 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken