Muttertags-Mini-Cakes

Immer Saison
Muttertags-Mini-Cakes
  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Süss
PDF

Für 8-10 Stück

8-10 Mini-Cakeformen von ca. 10 cm Länge
Backpapier für das Blech
1 Herz-Ausstechförmchen
1 Spritzsack mit gezackter Tülle

Teig:

  • 240 g Zopfmehl
  • 40 g Maisstärke
  • 1½ TL Backpulver
  • 250 g Zucker
  • ½ Päckchen Vanillezucker
  • ¼ TL Salz
  • 125 g Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 1 dl Milch
  • 3 Eier
  • 100 g Backmarzipan, an der Röstiraffel gerieben
  • 1½ Zitronen, abgeriebene Schale
  • 2-3 EL getrocknete Cranberries, gehackt
  • 2 EL Zucker zum Bestreuen

Dekoration:

  • 1 dl Wasser
  • 2 dl Grenadinesirup
  • 6 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
  • Zucker zum Wenden

Topping:

  • 250 g Frischkäse nature
  • 2,5 dl QimiQ
  • 5 EL Puderzucker

Zubereiten: ca. 1¼ Stunden
Backen: ca. 35 Minuten
Kühl stellen: ca. 3 Stunden

Teig: Alle Zutaten bis und mit Salz mischen, eine Mulde formen. Butter, Milch und Eier verrühren, in die Mulde giessen. Marzipan, Zitronenschale und Cranberries daruntermischen, zu einem Teig verrühren.

In den Formen verteilen. Zucker darüberstreuen.

In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen, auskühlen lassen.

Dekoration: Wasser und Sirup aufkochen. Gut ausgedrückte Gelatine unter Rühren beifügen. Ca. 1 cm hoch in ein mit Backpapier belegtes Backblech oder sonstigen Behälter füllen, im Kühlschrank 2-3 Stunden fest werden lassen.

Topping: Alle Zutaten mit dem Mixer gut verrühren, zugedeckt 1-2 Stunden kühl stellen. In einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen. Auf die Cakes spritzen.

Aus dem Grenadine-Sirup Herzen ausstechen, im Zucker wenden, Cakes garnieren.

Ein Stück enthält:

  • kcal706
  • Eiweiss10 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate87 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal706
  • Eiweiss10 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate87 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken