ch sign

Satay-Spiessli vom Grill auf Frühlingsgemüse

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    12-16 Spiesschen

    Spiessli:

    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 TL Honig
    • 2 EL Bratcrème
    • 1 TL Zucker
    • 1 TL rosa Pfeffer, grob zerdrückt
    • je 1 EL Rosmarin und Thymian, fein gehackt
    • 4 Pouletbrüstchen, ca. 500 g, längs in feine Streifen geschnitten

    Gemüse:

    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1 Bund Bundzwiebeln, gerüstet, in Ringen
    • 1 Bund Bundrüebli, gerüstet, schräg in Scheiben geschnitten
    • 1 Kohlrabi, gerüstet, in Stäbchen
    • 4-8 weisse Spargeln, gerüstet, schräg in Scheiben geschnitten
    • 1 Handvoll Spinat, gerüstet
    • Salz, Pfeffer
    • Kräuter zum Garnieren

    Zubereiten: ca. 45 Minuten

    Spiessli: Zutaten bis und mit Kräutern verrühren, Poulet damit mischen und Streifen lammellenartig an Spiesschen stecken.

    Gemüse: Knoblauch in der Bratbutter kurz rührbraten. Gemüse beifügen, unter häufigem Rühren knapp weich braten, würzen.

    Pouletspiesschen portionenweise in der heissen Grillpfanne oder über dem Grill 5-8 Minuten grillieren, zugedeckt auf einem vorgewärmten Teller kurz nachziehen lassen.

    Gemüse auf vorgewärmte Teller verteilen, Spiesschen dazulegen, garnieren.

    Leicht und gut:
    «Satay» bedeutet «Fleisch am Spiess». Diese Variante verzichtet auf die typische, aber auch schwere Erdnusssauce und setzt auf knackiges Gemüse.

    Eine Portion enthält:

    • kcal262
    • Eiweiss32 g
    • Fett9 g
    • Kohlenhydrate13 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal262
    • Eiweiss32 g
    • Fett9 g
    • Kohlenhydrate13 g
    Weiterempfehlen
    Drucken