Osterfladen mit Marzipan

Osterfladen mit Marzipan
  • Rezept bewerten (3.6 Sterne/74 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 8-12 Stück

Makes 10

Blech von 28-30 cm Ø
kleine Blüten-Ausstechform
Butter fürs Blech

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter, kalt, in Stücken
  • 4 EL Zucker
  • 1 Ei, verquirlt
  • (oder Fertig-Butterkuchenteig)

Belag und Garnitur :

  • 4 dl Milch
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Maisgriess
  • 5 EL Zucker
  • 3 Äpfel, an der Röstiraffel geraffelt
  • 150 g Marzipan, gewürfelt
  • 2 Eier, Eigelb und Eiweiss getrennt
  • 2 EL Zucker
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • wenig bunter Marzipan für Blümchen
  • Limettenzesten, nach Belieben

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Kühl stellen: ca. 3 Stunden
Backen: ca. 35 Minuten

Teig: Mehl und Salz mischen. Butter beifügen, von Hand krümelig reiben, mit dem Zucker mischen. Ei beifügen, zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten, in Folie gewickelt 2-3 Stunden kühl stellen.

Belag: Milch und Salz aufkochen, Griess einrieseln lassen und unter häufigem Rühren zu einem dicken Brei kochen. Zucker beifügen, auskühlen lassen.

Teig rund auswallen, vorbereitetes Blech damit auslegen, Boden einstechen und bis zum Belegen kühl stellen.

Äpfel, Marzipan und Eigelb unter den Griessbrei rühren. Eiweiss steif schlagen, Zucker einrieseln lassen, schlagen, bis die Masse glänzt. Sorgfältig unter den Brei ziehen, auf den vorbereiteten Teigboden giessen. In der unteren Hälfte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

Garnitur: Fladen mit Puderzucker bestäuben. Marzipan dünn auswallen, kleine Blümchen ausstechen und mit Limettenzesten auf den Osterfladen legen.

Ein Stück enthält:

  • kcal365
  • Eiweiss7 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate49 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal365
  • Eiweiss7 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate49 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken