Zitronen-Mandel-Kuchen mit Anis

Immer Saison
Zitronen-Mandel-Kuchen mit Anis
  • Rezept bewerten (4.2 Sterne/5 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 8-12 Stück
ca. 10 Portionenförmchen von ca. 10 cm Länge

Teig:

  • 175 g Butter, weich
  • 175 g Zucker
  • 1 Msp. Salz
  • 4 Eier
  • 2 Zitronen, abgeriebene Schale
  • 1,25 dl Milch
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Zopfmehl
  • 75 g Maisstärke
  • 1½ TL Backpulver
  • 2 TL Anissamen
  • 2-3 EL Mandelblättchen
  • 100 g Puderzucker
  • 1 dl Zitronensaft
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten

Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Zitronenschale, Milch und Mandeln daruntermischen. Mehl, Maisstärke und Back­pulver mischen, dazusieben und sorgfältig darunterziehen.

In die Förmchen füllen. Mit Anissamen und Mandelblättchen bestreuen.

Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 25-35 Minuten backen.

Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Noch warme Küchlein aus den Förmchen heben, je etwas Flüssigkeit in die Förmchen giessen, Küchlein wieder hineinstellen, auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ein Stück enthält:

  • kcal210
  • Eiweiss2 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate17 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal210
  • Eiweiss2 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate17 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken