Himbeer-Vanille-Guetzli

Immer Saison
Himbeer-Vanille-Guetzli
  • Rezept bewerten (4 Sterne/8 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss

In wenigen Tagen gehen wir mit der neuen Website online. Bis dahin steht einzig das Rezeptbuch zur Verfügung. Es können jedoch keine neuen Rezepte hinterlegt werden.

PDF

Für 60-70 Stück

Backpapier für das Blech
Spritzsack mit glatter Tülle

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Teig:

  • 200 g Butter, weich
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder ausgekratztes Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • ½ Zitrone, Saft
  • 1 Eiweiss, leicht verquirlt
  • 350 g Mehl
  • Zucker zum Wenden
  • ca. 300 g Himbeerkonfitüre
  • Gold-Zuckersterne

Teig:

  • 200 g
    Butter, weich
  • 125 g
    Puderzucker
  • 1 Päckchen
    Vanillezucker oder ausgekratztes Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise
    Salz
  • 0.5
    Zitrone, Saft
  • 1
    Eiweiss, leicht verquirlt
  • 350 g
    Mehl
  • Zucker zum Wenden
  • 300 g
    ca. Himbeerkonfitüre
  • Gold-Zuckersterne

Zubereiten: ca. 65 Minuten
Kühl stellen: ca. 1 ¼ Stunden
Backen: ca. 13 Minuten

Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Puderzucker, Vanillezucker oder Vanillemark und Salz beifügen, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Zitronensaft und Eiweiss darunterrühren. Mehl dazusieben, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 30-60 Minuten kühl stellen.

Teig auf wenig Zucker zu Strängen von 2 cm Ø und Blechbreite formen. Auf einen mit Backpapier belegten Blechrücken legen. Mit einem Kellenstiel längs der Stränge in der Mitte eine Mulde eindrücken. Nochmals 15 Minuten kühl stellen.

Konfitüre erwärmen und durchs Sieb streichen. In einen Spritzsack mit glatter Tülle füllen.

Teigstränge in der Mitte des auf 200°C vorgheizten Ofens 12-14 Minuten backen.

Konfitüre in die noch warmen Mulden spritzen, leicht auskühlen lassen. In ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Mit Zuckersternen bestreuen.

Trocken und kühl gelagert 2-3 Wochen haltbar, tief gekühlt 2 Monate.

Ein Stück enthält:

  • kcal62
  • Eiweiss1 g
  • Fett3 g
  • Kohlenhydrate9 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal62
  • Eiweiss1 g
  • Fett3 g
  • Kohlenhydrate9 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken