ch sign

Délice de pomme

  • Rezept bewerten (2 Sterne/6 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

4 Metallringe von ca. 9 cm Durchmesser und ca. 5 cm Höhe oder Gratinförmchen
Backpapier fürs Blech
Alufolie

Butter für die Ringe/Förmchen

  • 100 g Gewürzguetzli, z.B. Spekulatius, zerkrümelt
  • 40 g Butter, flüssig

Äpfel:

  • 75 g Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 1 dl Wasser, heiss
  • 4 Äpfel, z.B. Golden Delicous, geschält, gerüstet, in Spalten geschnitten

Garnitur:

  • 1,5 dl Rahm, steif geschlagen
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 EL Calvados, nach Belieben
  • 1 EL Pistazien, gehackt

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten

Metallringe bebuttern und auf das mit Backpapier belegte Blech legen oder Förmchen bebuttern und auf das Blech stellen. Guetzlikrümel und Butter mischen, in den Ringen verteilen und mit einem Löffelrücken gut andrücken. Bei den Förmchen erst nach den Äpfeln daraufgeben.

Zucker und Wasser in einer Chromstahlpfanne caramelisieren. Mit dem Wasser ablöschen, aufkochen. Äpfel beifügen, knapp weich kochen.

Apfelspalten ohne Flüssigkeit in die Ringe auf die Guetzlikrümel schichten oder bei den Förmchen erst die Äpfel einschichten, dann mit den Guetzlikrümel bestreuen. Mit Alufolie zugedeckt in der unteren Hälfte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen, herausnehmen, abkühlen oder auskühlen lassen.

Garnitur: Rahm, Puderzucker und Calvados mischen.

Délice de Pomme-Ringe vorsichtig auf eine Bratschaufel heben, auf Teller gleiten lassen. Ringe entfernen, oder aus den Förmchen direkt auf Teller stürzen, garnieren.

Nach Belieben Délice de pomme vor dem Servieren kurz erwärmen, dann auf Teller geben und garnieren.
Nach Belieben mit Vanilleglace servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal585
  • Eiweiss5 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate62 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal585
  • Eiweiss5 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate62 g
Weiterempfehlen
Drucken