ch sign

Krautstielkrapfen

  • Rezept bewerten (4 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 16 Stück

Backpapier für das Blech

Füllung:

  • 250 g Krautstiele
  • 1 rote Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 100 g Bergkäse, z.B. Bündner, geraffelt
  • 50 g Rauchmandeln (geräucherte und gesalzene Mandeln), gehackt
  • 3-4 EL Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 240 g Strudelteigblätter
  • 50 g Butter, flüssig

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten

Füllung: Krautstiele in Kraut und Stiele trennen, beides in 5 mm breite Streifen schneiden. Nacheinander in siedendem Salzwasser knapp weich garen, abgiessen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen. Restliche Zutaten dazumischen, würzen.

Teig doppellagig auslegen, jede Lage mit Butter bestreichen. Teig längs vierteln. Je 1 ½ EL Füllung auf einem Ende der Streifen verteilen. Ecke diagonal über die Füllung legen, so dass ein Dreieck entsteht. Dieses wiederum im 45°-Winkel umlegen, so dass es auf den Teigstreifen zu liegen kommt. So weiterfahren, bis der Teig aufgebraucht ist (siehe S. 64). Ecken auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen, mit Butter bestreichen.

In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

Ein Stück enthält:

  • kcal157
  • Eiweiss5 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate6 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal157
  • Eiweiss5 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate6 g
Weiterempfehlen
Drucken