Trauben-Gewürz-Gugelhopf

Trauben-Gewürz-Gugelhopf
  • Rezept bewerten (4 Sterne/2 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 12 Stück

1 Gugelhopfform von ca. 1,25 l

Butter und Mehl für die Form

Teig:

  • 2 Beutel Rooibos Chai-Tee (aromatisierter Rooibostee mit Zimt, Kardamom, Ingwer, evtl. Vanille)
  • 150 g Zopfmehl
  • 50 g Paidol
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 125 g gemahlener Rohzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Msp. Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 90 g Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 2 Eier
  • 1,25 dl Milch
  • 175 g weisse und blaue Trauben, halbiert, entkernt
  • Zucker zum Wenden/Bestreuen

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 55 Minuten

Teig: Teebeutel aufschneiden, Inhalt mit allen Zutaten bis und mit Backpulver mischen. Butter, Eier und Milch verrühren, hineingiessen und zu einem Teig verrühren. Trauben darunterheben.

In die ausgebutterte und bemehlte Form füllen.

Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 50-55 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen. Auf Gitter stürzen. Noch warmen Gugelhopf in Zucker wenden bzw. mit Zucker bestreuen, vollständig auskühlen lassen.

Ein Stück enthält:

  • kcal235
  • Eiweiss5 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate26 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal235
  • Eiweiss5 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate26 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken