ch sign

Schweinsfilet mit Erbsen-Reis

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 2 dl Fleischbouillon
    • 2 dl Halbrahm
    • 200 g Langkornreis
    • 150 g frisch ausgelöste oder tiefgekühlte Erbsli
    • 1 EL Pfefferminze, fein geschnitten

    Fleisch:

    • 500-600 g Schweinsfilet, am Stück
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 2 EL Saft
    • 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
    • 2 EL Petersilie, gehackt

    Zubereiten: ca. 30 Minuten
    Garen: ca. 20 Minuten
    Braten/Ziehen lassen: ca. 15 Minuten

    Bouillon und Rahm aufkochen. Reis beifügen, halbzugedeckt 20 Minuten garen. Erbsli in den letzten 8-10 Minuten mitgaren.

    Schweinsfilet würzen. In nicht zu heisser Bratbutter rundum 8-10 Minuten anbraten. Zitronenschale und -saft, Knoblauch und Petersilie verrühren. Filet rundum damit bestreichen, zugedeckt auf der ausgeschalteten Platte 5-8 Minuten ziehen lassen.

    Filet tranchieren. Pfefferminze zum Reis geben. Beides auf vorgewärmten Tellern anrichten.

    Eine Portion enthält:

    • kcal487
    • Eiweiss35 g
    • Fett18 g
    • Kohlenhydrate46 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal487
    • Eiweiss35 g
    • Fett18 g
    • Kohlenhydrate46 g
    Weiterempfehlen
    Drucken