Feuilletés mit Eierschwämmli

Jetzt Saison
Feuilletés mit Eierschwämmli
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/5 Stimmen)
  • max. 30 min
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 4 Personen

Runde Ausstechformen, nach Belieben
Backpapier für die Bleche

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 400 g Blätterteig am Stück
  • Mehl zum Auswallen
  • 1 Eigelb zum Bepinseln

Grilltomaten:

  • 1 EL Bratcrème
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 600 g Cherrytomaten am Zweig

Eierschwämmli:

  • 600 g Eierschwämmli, geputzt, evtl. halbiert
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1,5 dl Bouillon
  • 0,5 dl Weisswein oder Bouillon
  • 1,8 dl Saucenhalbrahm
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten

  • 400 g
    Blätterteig am Stück
  • Mehl zum Auswallen
  • 1
    Eigelb zum Bepinseln

Grilltomaten:

  • 1 EL
    Bratcrème
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL
    Zucker
  • 600 g
    Cherrytomaten am Zweig

Eierschwämmli:

  • 600 g
    Eierschwämmli, geputzt, evtl. halbiert
  • Butter zum Dämpfen
  • 1
    Schalotte, fein gehackt
  • 1.5 dl
    Bouillon
  • 0.5 dl
    Weisswein oder Bouillon
  • 1.8 dl
    Saucenhalbrahm
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 EL
    Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Blätterteig auf wenig Mehl 5 mm dick auswallen, Rondellen ausstechen oder in Rechtecke schneiden. Auf das vorbereitete Blech legen, 10 Minuten kühl stellen. Mit Eigelb bepinslen. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

Grilltomaten: Ofen auf Grill umschalten. Bratcrème würzen, Cherrytomaten auf das vorbereitete Blech legen, mit Bratcrème bepinseln. Tomaten auf der zweit­obersten Rille 5-10 Minuten grillieren. Im leicht geöffneten Ofen warmhalten. Blätterteig quer halbieren, ebenfalls darin warm stellen.

Eierschwämmli: Pilze in der Butter anbraten. Schalotte beifügen, mitdämpfen. Mit Bouillon, evtl. Weisswein und Saucenhalbrahm ablöschen, aufkochen, würzen. 5 Minuten zur gewünschten Konsistenz köcheln, Schnittlauch dazugeben.

Eierschwämmli auf den Blätterteig­Unterteilen anrichten, Oberteil darauf setzen. Grilltomaten dazu anrichten.

Eine Portion enthält:

  • kcal638
  • Eiweiss11 g
  • Fett50 g
  • Kohlenhydrate36 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal638
  • Eiweiss11 g
  • Fett50 g
  • Kohlenhydrate36 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken