ch sign

Nudelsalat mit glasierten Fleischstreifen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

  • 500-600 g Schweinssteaks, je ca. 1,5 cm dick geschnitten
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • wenig Salz, Pfeffer
  • 1 ½ EL Aprikosenkonfitüre
  • 2 TL Sojasauce (pikant)
  • 250 g Buschbohnen, gerüstet
  • 300 g chinesische Nudeln (Eiernudeln)
  • 1 Bundzwiebel, in Julienne geschnitten
  • 200 g Cherrytomaten, halbiert oder geviertelt
  • 4 EL Sesamsamen, geröstet
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2-3 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Steaks in heisser Bratbutter beidseitig je 1-1 ½ Minuten braten, würzen, herausnehmen. Konfitüre und Sojasauce verrühren, Steaks damit einstreichen.

Bohnen in siedendem Salzwasser oder im Dampf 10-11 Minuten garen, herausnehmen, kalt abschrecken, abtropfen lassen, in Stücke schneiden. Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen.

Bohnen, Zwiebel, Tomaten und Sesamsamen mischen. Zitronensaft und Öl verrühren, würzen, dazumischen.

Steaks in 0,5 m dicke Streifen schneiden. Nudeln, Gemüse und Fleisch in gut verschliessbare Gefässe schichten.

Statt chinesischer Nudeln andere Teig­waren verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal608
  • Eiweiss41 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate61 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal608
  • Eiweiss41 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate61 g
Weiterempfehlen
Drucken