ch sign

Aprikosen-Pie mit Meringue-Sauerrahm

  • Rezept bewerten (3 Sterne/30 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 8-12 Stück

1 Backblech oder 1 Springform von 24-26 cm Ø
Backpapier für den Blech- oder Formenboden

Butter für den Blech- oder Formenrand

  • 1 rund ausgewallter Mürbeteig, ca. 32 cm Ø

Belag:

  • 650 g Aprikosen, entsteint, in Schnitze geschnitten (ca. 500 g)
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Butter, flüssig
  • 1 ½ EL Maisstärke, gesiebt
  • 50 g Kokosraspel
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 250 g saurer Halbrahm
  • 50 g Meringue-Schalen, zerbröckelt

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten

Vorbereitete Form mit dem Teig auslegen. Überschüssigen Teig über den Blech-/Formenrand hängen lassen. Boden mit einer Gabel einstechen, Teig kühl stellen.

Belag: Alle Zutaten bis und mit Maisstärke mischen. Erst Kokosraspel, dann Aprikosen-Mischung auf dem Teigboden verteilen. Überragende Teigränder über die Füllung legen.

Auf der untersten Rille des auf 220°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.

Leicht oder vollständig ausgekühlten Pie mit Puderzucker bestäuben. Sauren Halbrahm daraufgeben und Meringuebrösel dazu anrichten.

Ein Stück enthält:

  • kcal349
  • Eiweiss4 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate44 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal349
  • Eiweiss4 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate44 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken