ch sign

Frittata im Raclette-Ofen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

Racletteofen

Butter für die Raclette-Pfännchen

  • 4 Eier
  • 1,5 dl Halbrahm
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 2 EL Kräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch, gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g grüne Spargeln, gerüstet, in Ringe geschnitten
  • 150 g ausgelöste Erbsli
  • 2-3 Tomaten, entkernt, in Streifen geschnitten
  • 250-300 g Raclettekäse, gewürfelt
  • 150 g magere Speckwürfeli

Zubereiten: ca. 35 Minuten

Eier, Halbrahm, Knoblauch und Kräuter verrühren, würzen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Spargeln und Erbsli separat in siedendem Salzwasser al dente kochen. Spargeln: 3-4 Minuten, Erbsli: 8-10 Minuten. Abgiessen, kalt abschrecken, abtropfen lassen.

Je etwas Ei-Masse in die bebutterten Pfännchen giessen. Gemüse, Käse und Speck darauf verteilen. Im Racletteofen braten.

Weitere Zutaten zum Belegen der Frittata: Zerbröckelter Schweizer Feta, Brie, Wurst-würfeli, Schinkenwürfelchen, (Bund-)Zwiebelringe, vorgegarte Bohnen, Broccoli, Romanesco, Zucchini, Peperoni oder Früchte wie Aprikosen und Äpfel.
Dazu passt ein gemischter Sommersalat und knuspriges Brot.

Eine Portion enthält:

  • kcal624
  • Eiweiss38 g
  • Fett44 g
  • Kohlenhydrate20 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal624
  • Eiweiss38 g
  • Fett44 g
  • Kohlenhydrate20 g
Weiterempfehlen
Drucken