ch sign

Meringue-Herzen mit Aprikosen-Quark

Meringue-Herzen mit Aprikosen-Quark
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 4 Personen

1 Spritzsack ohne Tülle
Backpapier für das Blech

Meringues (ca. 20 Stück):

  • 3 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker

Aprikosen-Quark:

  • 250 g Quark
  • 75 g Zucker
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
  • 100 g Aprikosen, entsteint, klein gewürfelt
  • 1,5 dl Rahm, steif geschlagen
  • Rosenblätter zum Garnieren

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Backen, trocknen lassen: ca. 5 Stunden oder über Nacht

Meringues: Eiweiss mit Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen, weiter schlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Meringuage in den Spritzsack füllen, Herzen auf das vorbereitete Blech spritzen oder mit einem Esslöffel formen. In der Mitte des auf 80°C vorgeheizten, leicht geöffneten Ofens 4-5 Stunden trocknen lassen. Meringues im Ofen auskühlen lassen.

Quark, Zucker, Vanille und Aprikosen verrühren. Rahm sorgfältig darunterziehen. Masse in Schalen füllen, mit den Meringue-Herzen servieren, garnieren.

Mit anderen Früchten zubereiten.
Restliche Meringues lassen sich trocken und kühl 3-4 Wochen aufbewahren.

Eine Portion enthält:

  • kcal388
  • Eiweiss13 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate62 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal388
  • Eiweiss13 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate62 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken