ch sign

Panierte Mozzarella mit Frühkartoffeln

  • Rezept bewerten (4 Sterne/6 Stimmen)
  • Vegetarisch
Rezeptbuch

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Merkliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Einkaufsliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

PDF

Für 4 Personen

  • 800 g Frühkartoffeln

Panade:

  • 150 g altbackenes Brot/Toastbrot, in Würfel geschnitten
  • 1 EL Petersilienblätter
  • 1 TL Rosmarinnadeln
  • 1 TL Thymianblättchen
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 4 EL Mehl
  • 1 Ei, verquirlt
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 300 g Mozzarella, 2 Kugeln à 150 g, halbiert

Kefengemüse:

  • 600 g Kefen, gerüstet, falls nötig entfädelt, evtl. halbiert
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 dl Bouillon
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie zum Garnieren

Zubereiten: ca. 45 Minuten

Kartoffeln in wenig Salzwasser in der Schale weich kochen, abgiessen. Falls nötig warm stellen.

Panade: Brot, Kräuter, Salz, Pfeffer und Paprika portionenweise im Cutter fein mahlen. Mozzarella trockentupfen, in Mehl, dann in Ei und schliesslich in der Panade wenden, leicht andrücken. Bei mittlerer Hitze in genügend Bratbutter rundum 3-5 Minuten knusprig braten.

Kefengemüse: Kefen und Schalotte in der Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, würzen. Zugedeckt leicht knackig dämpfen.

Panierte Mozzarellas, Frühkartoffeln und Kefen auf Tellern verteilen, garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal602
  • Eiweiss28 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate67 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal602
  • Eiweiss28 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate67 g
Weiterempfehlen
Drucken