ch sign

Pouletspiesschen mit Kräuterjogurt

  • Rezept bewerten (4 Sterne/2 Stimmen)
    Rezeptbuch

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    Merkliste

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    Einkaufsliste

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    PDF

    Für 4 Personen

    Metall- oder Holzspiesschen

    • 200 g Langkornreis

    Spiesschen:

    • 16 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten, abgetropft
    • 8 Tranchen Frühstücksspeck, halbiert
    • 4 Pouletbrüstchen, längs in 1 cm breite Streifen schneiden
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 180 g Jogurt nature
    • ½ Knoblauchzehe, gepresst
    • 1 EL Petersilie, gehackt
    • 1 TL Pfefferminze, fein geschnitten
    • Salz, Pfeffer
    • Pfefferminze und Zitrone zum Garnieren

    Zubereiten: ca. 25 Minuten
    Garen: ca. 20 Minuten

    Reis in siedendem Salzwasser 18-20 Minuten garen.

    Spiesschen: Tomaten in Speck wickeln, mit Pouletstreifen an Spiesschen stecken (schneckenartig), würzen. In heisser Bratbutter beidseitig je 3-4 Minuten braten. Im auf 80°C vorgeheizten Ofen warm stellen.

    Jogurt mit Knoblauch und Kräutern verrühren, würzen.

    Spiesschen und Reis auf vorgewärmten Tellern anrichten. Jogurt in kleine Schälchen verteilen, garnieren, zum Reis auf die Teller stellen oder dazu servieren.

    Pouletbrüstchen durch Lammrückenfilets ersetzen
    Statt Pfefferminze Rosmarin oder
    1 EL gehackten Oregano verwenden.

    Eine Portion enthält:

    • kcal478
    • Eiweiss38 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate43 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal478
    • Eiweiss38 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate43 g
    Weiterempfehlen
    Drucken