ch sign

Haferflocken-Tätschli mit Zimt-Apfel-Quark

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Tätschli:

  • 3,5 dl Milch
  • 200 g Haferflocken
  • 100 g Quark
  • 1 Apfel, an der Bircherraffel gerieben
  • 3 Eier
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Mehl
  • 50 g Zucker
  • 50 g Cranberries oder Rosinen, nach Belieben
  • Bratbutter oder Bratcrème

Zimt-Apfel-Quark:

  • 250 g Quark
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • 3 Äpfel, an der Röstiraffel geraffelt
  • 2-3 EL Pistazien, gehackt, und Cranberries zum Garnieren

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Quellen lassen: ca. 1 ½ Stunden

Tätschli: Milch aufkochen. Haferflocken beifügen, kurz köcheln, auskühlen lassen. Quark, Apfel, Eier, Mandeln, Mehl, Zucker und Cranberries oder Rosinen beifügen, 1 Stunde quellen lassen.

Quark: Alle Zutaten verrühren, kühl stellen.

Haferflockenmasse portionenweise bei mittlerer Hitze in Bratbutter zu hellbraunen Tätschli backen, mit dem Apfelquark servieren. Mit Pistazien und Cranberries garnieren.

Nach Belieben die Tätschli auf mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Butterflocken belegen und in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.

Eine Portion enthält:

  • kcal680
  • Eiweiss32 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate85 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal680
  • Eiweiss32 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate85 g
Weiterempfehlen
Drucken