ch sign

Risotto mit Birnen und Bresaola

  • Rezept bewerten (2 Sterne/1 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
    • Butter zum Dämpfen
    • 300 g Risottoreis, z.B. Riso Nostrano
    • 1 dl Weiss- oder Rotwein oder alkoholfreier Apfelwein
    • 1 Lorbeerblatt
    • 9 dl Fleisch- oder Gemüsebouillon, heiss
    • 2 Birnen, geschält, Kerngehäuse entfernt, in Schnitze geschnitten
    • 1 EL Butter
    • 2 TL Birnendicksaft
    • 250 g Tessiner Alpkäse, geraffelt
    • Salz, Pfeffer
    • 100 g Bresaola, nach Belieben in Streifen geschnitten

    Zubereiten: ca. 30 Minuten
    Garen: ca. 20 Minuten

    Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Reis beifügen und mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein ablöschen, vollständig einkochen, Lorbeer dazugeben. Bouillon nach und nach dazugiessen, so dass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Unter häufigem Rühren 18-20 Minuten garen.

    Birnen mit Butter und Birnendicksaft in einer Bratpfanne 5-8 Minuten dämpfen.

    Die Hälfte des Käses unter den Risotto mischen, würzen.

    Risotto in vorgewärmten Schüsselchen anrichten. Birnen darauf verteilen. Bresaola und restlichen Käse dazuservieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal754
    • Eiweiss31 g
    • Fett36 g
    • Kohlenhydrate73 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal754
    • Eiweiss31 g
    • Fett36 g
    • Kohlenhydrate73 g
    Weiterempfehlen
    Drucken