ch sign

Filet mit Sauerkraut und Kartoffeln

  • Rezept bewerten (2 Sterne/4 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

2 Gratinformen von ca. 33×40 cm

Butter für die Formen

Gratin:

  • 600 g gekochtes Sauerkraut, abgetropft
  • 800 g Gschwellti vom Vortag, geschält, in Stücke geschnitten
  • 180 g sauerer Halbrahm
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 50 g Gruyère AOP, gerieben
  • 1 Schweinsfilet, ca. 500 g
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • Salz, Pfeffer, Thymian

Zubereiten: ca. 10 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten

Sauerkraut und Gschwellti in die vorbereitete Form geben. Rahm, Ei und Gewürze mischen, darübergiessen. Mit Käse bestreuen.

Filet mit Senf bestreichen, rundum würzen. In die zweite vorbereitete Form legen.

Beide Formen in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten garen.

Bei Bedarf zusätzlich etwas mehr Sauerrahm und 2 Eier für den Guss verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal453
  • Eiweiss40 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate33 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal453
  • Eiweiss40 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate33 g
Weiterempfehlen
Drucken