ch sign

Warme Götterspeise

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

1 Schüssel von ca. 1,5 l Inhalt oder 4-6 Portionenschüsselchen

Vanillecrème:

  • 6 dl Milch
  • 3 EL Zucker
  • 1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
  • 1 Stück Sternanis, nach Belieben
  • 2 Eier
  • 1 ½ EL Maisstärke

Apfelwürfelchen:

  • 3 rotschalige Äpfel, z.B. Gala, evtl. gerüstet, klein gewürfelt
  • 3-4 EL Zucker
  • ½ Zitrone, Saft
  • 1 dl Apfelsaft
  • 100 g Löffelbiskuits oder Zwieback, in Stücke gebrochen

Zubereiten: ca. 45 Minuten

Crème: Alle Zutaten in einer Pfanne verrühren, unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen bis vors Kochen bringen. Crème durch ein Sieb giessen und gelegentlich umrühren.

Apfelwürfelchen: Äpfel, Zucker, Zitronen- und Apfelsaft zugedeckt knapp weich kochen.

Lagenweise Löffelbiskuits oder Zwieback, Crème und Apfelwürfelchen in die Schüssel(n) einschichten, noch warm servieren.

Die Götterspeise schmeckt auch kalt.

Eine Portion enthält:

  • kcal392
  • Eiweiss12 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate62 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal392
  • Eiweiss12 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate62 g
Weiterempfehlen
Drucken