ch sign

Honig-Ingwer-Lebkuchen

  • Rezept bewerten (3 Sterne/16 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für ca. 16 Stück

1 quadratische Form von ca. 20 cm Seitenlänge
Backpapier für die Form

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 3 EL Maisstärke
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 170 g Butter, flüssig
  • 170 g flüssiger Honig
  • 275 g Crème fraîche
  • 1 ½ Zitronen, abgeriebene Schale
  • 100 g kandierter Ingwer, gehackt

Glasur:

  • 250 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1-2 EL Wasser
  • kandierter Ingwer, gehackt, zum Bestreuen

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 55 Minuten

Teig: Mehl, Maisstärke und Backpulver in eine Schüssel sieben. Zucker dazumischen, eine Mulde formen. Butter, Honig, Crème fraîche, Zitronenschale und Ingwer verrühren, in die Mulde geben. Zu einem glatten Teig verrühren.

In die vorbereitete Form füllen.

Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 55-65 Minuten backen. Auf Gitter auskühlen lassen.

Glasur: Alle Zutaten zu einer dickflüssigen Glasur verrühren, über den Kuchen giessen, antrocknen lassen, garnieren.

Die Menge reicht für eine Springform von ca. 22 cm Ø.
Der Kuchen bleibt, in Folie gepackt, 3-4 Tage frisch.
Kandierten Ingwer gibt es im Reformhaus.

Ein Stück enthält:

  • kcal372
  • Eiweiss2 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate56 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal372
  • Eiweiss2 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate56 g
Weiterempfehlen
Drucken