ch sign

Cordon bleu mit Kräuterkäse

  • Rezept bewerten (4 Sterne/6 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

Evtl. Zahnstocher

  • 4 Kalbsschnitzel, je ca. 100 g, vom Metzger flach geklopft, zum Füllen aufgeschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Scheiben Raclette-Käse, je ca. 30 g, halbiert
  • 2 EL Weisswein oder Milch
  • 4 EL Kräuter, z.B. Majoran, Thymian, Petersilie, gehackt
  • 4 Tranchen Schinken, ca. 150 g

Panade:

  • 150 g altbackenes Brot, in Würfel geschnitten, oder frisches Paniermehl
  • 2-3 EL Mehl
  • 1 Ei, mit 1-2 EL Milch verquirlt
  • Bratbutter oder Bratcrème

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Video-Tipps: Zubereitung Cordon bleu

Schnitzel würzen. Käse rundum mit Wein oder Milch bestreichen, in Kräutern wenden, je 2 mit je 1 Schinkentranche umwickeln. Auf die untere Schnitzelhälfte legen, zweite Schnitzelhälfte darüberlegen. Ränder gut zusammendrücken und Luft hinausdrücken. Evtl. mit Zahnstocher fixieren.

Panade: Brot im Cutter fein mahlen. Schnitzel erst in Mehl, dann in Ei und schliesslich in Paniermehl wenden und in genügend heisser Bratbutter beidseitig je 4-5 Minuten braten.

Auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Dazu passt buntes Gemüse, z.B. Rüebli, Pfälzerrüebli, Pastinaken, Rosenkohl.

Eine Portion enthält:

  • kcal399
  • Eiweiss42 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate22 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal399
  • Eiweiss42 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate22 g
Weiterempfehlen
Drucken