ch sign

Salbei-Spaghetti mit Rüebli

  • Rezept bewerten (2 Sterne/7 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Sauce:

  • 3-4 Knoblauchzehen, in Scheiben
  • 8-12 Salbeiblättchen
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 3,5 dl Milch
  • Salz, Pfeffer

Rüebli:

  • 600 g Rüebli, geschält, in feine Streifen geschnitten
  • Bratbutter oder Bratcrème zum Dämpfen
  • evtl. wenig Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer
  • wenig Zitronensaft
  • 400-500 g Spaghetti
  • 75 g Sbrinz AOP, gerieben
  • Salbeiblättchen zum Garnieren

Zubereiten: ca. 40 Minuten

Sauce: Knoblauch und Salbei in der Bratbutter anbraten, mit Milch ablöschen. Sauce aufkochen, 10-15 Minuten köcheln, würzen.

Rüebli in der Bratbutter knapp weich braten, evtl. wenig Bouillon dazugeben, würzen, mit Zitronensaft abschmecken.

Spaghetti in siedendem Salzwasser knapp al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Sauce mit dem Mixer fein und schaumig mixen, mit den Spaghetti und Sbrinz erwärmen. Spaghetti in vorgewärmte Teller geben, Rüebli darüber verteilen, garnieren.

Statt Rüebli Kürbis verwenden.
Mit geriebenem Sbrinz servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal585
  • Eiweiss23 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate82 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal585
  • Eiweiss23 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate82 g
Weiterempfehlen
Drucken