ch sign

Frischkäse-Ravioli an Salbeibutter

  • Rezept bewerten (2 Sterne/26 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Frischhaltefolie

Pastateig:

  • 300 g Mehl
  • 3 Eigelb
  • ca. 0,5 dl Wasser
  • 3 TL Rapsöl

Füllung:

  • 150 g Kräuterfrischkäse, z.B. Gala
  • 3 EL Paniermehl
  • Pfeffer

Salbeibutter:

  • 50 g Butter
  • 8 Salbeiblätter, in Streifen geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Ruhen lassen: ca. 30 Minuten

Schritt für Schritt Bildgalerie

Teig: Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Eigelbe, Wasser und Öl verrühren, in die Mulde giessen, zu einem glatten, elastischen Teig kneten. In Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten ruhen lassen.

Füllung: Alle Zutaten verrühren, würzen.

Teig auf wenig Mehl 1-2 mm dick auswallen oder mit der Teigwarenmaschine walzen. Quadrate von 4×4 cm ausschneiden. Je ½ TL Füllung auf die Hälfte der Quadrate geben, je einen Rand von ca. 1 cm frei lassen.

Teigränder mit wenig Wasser bepinseln. Je mit 1 leeren Quadrat bedecken. Ränder gut andrücken. Auf stark bemehlter Fläche auslegen.

Salbeibutter: Butter in einem Pfännchen aufschäumen, Salbei dazu geben, würzen.

Ravioli in 2-3 Portionen in knapp siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten ziehen lassen. Vorsichtig mit der Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen und in Salbeibutter schwenken. Ravioli auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Ravioli können ½-1 Tag im Voraus zubereitet
werden. Auf mit Mehl bestreutem Backpapier kühl stellen.
Doppelte Menge zubereiten und einen Teil einfrieren. Jede Lage Ravioli mit Backpapier
trennen. Haltbarkeit: 2-3 Monate.
Zum Kochen gefrorene Ravioli direkt in knapp siedendes Salzwasser geben, garziehen lassen.
Fertig-Pastateig verwenden.
Teig mit Ausstechförmchen ausstechen.

Eine Portion enthält:

  • kcal536
  • Eiweiss15 g
  • Fett26 g
  • Kohlenhydrate61 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal536
  • Eiweiss15 g
  • Fett26 g
  • Kohlenhydrate61 g
Weiterempfehlen
Drucken