ch sign

Involtini estivi

  • Rezept bewerten (4 Sterne/1 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Spiesschen oder Zahnstocher zum Fixieren

    Tomatensauce:

    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • Butter zum Dämpfen
    • 500 g Tomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
    • ¼ TL Zucker
    • Salz, Pfeffer
    • 75 g frische oder 8 g getrocknete Steinpilze, eingeweicht
    • 200 g Zucchini, in ca. 8 cm lange Julienne geschnitten
    • Butter zum Dämpfen
    • 8 Kalbsplätzchen, je ca. 60 g
    • Salz, Pfeffer
    • 8 kleinere Rohschinkentranchen
    • 8-16 Salbeiblättchen
    • Bratbutter oder Bratcrème

    Zubereiten: ca. 1 Stunde

    Sauce: Knoblauch in Butter andämpfen. Tomaten beifügen, würzen, halbzugedeckt 25-30 Minuten köcheln.

    Pilze in Stücke schneiden, mit Zucchini in Butter 5 Minuten dämpfen. Plätzchen würzen, mit Rohschinken, Salbei, Pilzen und Zucchini belegen. Aufrollen und mit Spiesschen oder Zahnstochern fixieren.

    Involtini in heisser Bratbutter rundum 8-10 Minuten braten.

    Tomatensauce in vorgewärmte tiefe Teller verteilen. Involtini darauf anrichten.

    Dazu passen Nudeln, Reis oder Kartoffelstock.

    Eine Portion enthält:

    • kcal324
    • Eiweiss39 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate4 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal324
    • Eiweiss39 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate4 g
    Weiterempfehlen
    Drucken