ch sign

Eglifilet-Spiesschen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    8 Spiesse

    • 24 Eglifilets, ohne Haut, ca. 600 g
    • ½ Zitrone, Saft
    • Salz, Pfeffer
    • 75 g geschälte, gemahlene Mandeln
    • ca. 0,5 dl Rahm
    • 2 EL Zitronenmelisse oder Thymian, fein gehackt
    • 24 kleine Broccoliröschen, knapp weich gekocht
    • Zitronenspalten zum Garnieren

    Zubereiten: ca. 40 Minuten

    Eglifilets mit der enthäuteten Seite nach oben flach auslegen, mit Zitronensaft beträufeln, würzen.

    Mandeln mit Rahm und Zitronenmelisse mischen, auf den Filets verteilen, flach streichen. Filets aufrollen, abwechslungsweise mit den Broccoliröschen an Spiesse stecken. In der Grillpfanne oder Bratpfanne rundum 8-10 Minuten braten. Mit den Zitronenspalten servieren.

    Zusätzlich blanchierte Blumenkohlröschen oder Gschwellti-Würfel an die Spiesse stecken.
    Dazu passen Ratatouille oder ein Kartoffel-Gemüseblech.
    Die Spiesschen auf ein Blech legen und unter dem Ofengrill 5-8 Minuten grillieren, dabei evtl. einmal vorsichtig wenden, kurz nachziehen lassen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal286
    • Eiweiss34 g
    • Fett16 g
    • Kohlenhydrate3 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal286
    • Eiweiss34 g
    • Fett16 g
    • Kohlenhydrate3 g
    Weiterempfehlen
    Drucken