ch sign

Lammspiesschen mit Jogurtsauce

  • Rezept bewerten (3 Sterne/2 Stimmen)
    Rezeptbuch

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    Merkliste

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    Einkaufsliste

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    PDF

    Für 4 Personen

    Holz- oder Metallspiesse

    Marinade:

    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • 2 EL Jogurt nature
    • 1 TL flüssiger Honig
    • 1 EL Bratcrème
    • ½ EL Zitronensaft
    • Cayennepfeffer, Pfeffer
    • 500 g Lammnierstück, in 2,5-3 cm grosse Würfel geschnitten
    • 2 rote Zwiebeln, in Schnitze geschnitten
    • Bratbutter oder Bratcrème

    Jogurtsauce:

    • 250 g Rahmjogurt nature
    • ½ Salatgurke, entkernt, gewürfelt
    • einige Tropfen Zitronensaft
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • ½ roter Peperoncino, entkernt, fein geschnitten
    • ½ TL Koriandersamen, gequetscht
    • 1 EL Petersilie, gehackt
    • Salz, Pfeffer
    • Petersilie zum Garnieren

    Zubereiten: ca. 35 Minuten
    Marinieren: ca. 4 Stunden

    Marinade: Alle Zutaten verrühren. Lammwürfel darin wenden, zugedeckt im Kühlschrank 3-4 Stunden marinieren.

    Jogurtsauce: Alle Zutaten mischen, würzen.

    Marinade vom Fleisch abstreifen. Lammwürfel und Zwiebeln an Spiesse stecken, salzen. In heisser Bratbutter rundum 4-6 Minuten braten. Im auf 70°C vorgeheizten Ofen warm halten.

    Jogurtsauce in Schälchen verteilen. Mit Lammspiesschen auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

    Dazu passen gebratene Kartoffeln, Reis oder Fladenbrot.

    Eine Portion enthält:

    • kcal390
    • Eiweiss26 g
    • Fett30 g
    • Kohlenhydrate6 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal390
    • Eiweiss26 g
    • Fett30 g
    • Kohlenhydrate6 g
    Weiterempfehlen
    Drucken