ch sign

Bärlauch-Gugelhopf

  • Rezept bewerten (3 Sterne/5 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 12 Stück

1 Gugelhopfform von ca. 2 l Inhalt

Butter und Mehl für die Form

Vorteig:

  • 250 g Zopfmehl
  • 150 g Ruchmehl
  • 30 g Hefe, zerbröckelt
  • 1,5 dl Buttermilch, lauwarm

Teig:

  • 1 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 1 Ei, verquirlt
  • 150 g Butter, weich
  • 3 EL Bärlauch, fein geschnitten
  • ½ TL schwarzer Pfeffer, grob gemahlen

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 3 Stunden
Backen: ca. 50 Minuten

Vorteig: Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe in wenig Buttermilch auflösen, mit restlicher Buttermilch hineingeben. Mit wenig Mehl vom Rand bedecken. Stehen lassen, bis der Brei schäumt (15-20 Minuten).

Teig: Alle Zutaten zum Vorteig geben, zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

In die vorbereitete Form füllen, nochmals bis knapp zum Formenrand aufgehen lassen (1-1 ½ Stunden).

Auf der untersten Rille des auf 190°C vorgeheizten Ofens 40-50 Minuten backen. In der Form leicht auskühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen. Lauwarm servieren.

Passt zum Apéro oder Zvieri, zu Käse- und/oder Fleischplatten.

Ein Stück enthält:

  • kcal220
  • Eiweiss4 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate26 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal220
  • Eiweiss4 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate26 g
Weiterempfehlen
Drucken