ch sign

Bärlauchrisotto mit Ziegenkäse

  • Rezept bewerten (3 Sterne/49 Stimmen)
  • Vegetarisch
Rezeptbuch

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Merkliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Einkaufsliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 350 g Risottoreis, z.B. Carnaroli
  • 7-8 dl Bouillon, heiss
  • 100 g Bärlauch oder 50 g Bärlauch und 50 g junger Spinat
  • 5 EL Rapsöl
  • 0,5 dl Rahm
  • Salz, Pfeffer
  • Warmer Ziegenfrischkäse:
  • 4 Ziegenfrischkäse nature, ca. 400 g
  • Rohzucker, Pfeffer
  • einige Bärlauch- oder Spinatblätter zum Garnieren

Zubereiten: ca. 35 Minuten

Risotto: Zwiebel in der Butter andämpfen. Reis beifügen, mitdünsten. Mit wenig Bouillon ablöschen, heisse Bouillon nach und nach dazugeben. Bei kleiner Hitze 15-20 Minuten köcheln, oft umrühren.

Bärlauch und Rapsöl pürieren, unter den Risotto mischen. Rahm dazugeben, würzen.

Zucker und Pfeffer auf die Käse verteilen. Im oberen Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 5 Minuten backen.

Risotto auf Teller verteilen, Käse darauf anrichten, garnieren.

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen
Weiterempfehlen
Drucken