ch sign

Kaninchenragout

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 1,2-1,5 kg Kaninchenragout
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 2 EL Mehl
    • 2-3 Schalotten, halbiert
    • 2 Knoblauchzehen, gepresst
    • 2-3 Thymianzweige
    • 2 Rosmarinzweige
    • 2 Lorbeerblätter
    • 1-2 cm Zimtstängel
    • 2 Gewürznelken
    • 2 dl helles Bier
    • 1 dl Fleischbouillon
    • 2 EL grobkörniger Senf
    • 1 TL Honig
    • 1,8 dl Saucenhalbrahm

    Zubereiten: ca. 40 Minuten
    Garen: ca. 1 ½ Stunden

    Ragout portionenweise würzen und in heisser Bratbutter rundum anbraten. Mehl gegen Schluss darüberstäuben, anrösten. Fleisch herausnehmen.

    Schalotten und Knoblauch in wenig Bratbutter in derselben Pfanne andämpfen. Kräuter, Zimt und Nelken beifügen, mit Bier und Bouillon ablöschen. Fleisch, Senf und Honig zugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze 1 ½ Stunden köcheln.

    Kräuter und Gewürze entfernen. Rahm beifügen, aufkochen, abschmecken.

    Dazu passen Polenta, Nudeln, Kartoffelstock oder Bratkartoffeln.

    Eine Portion enthält:

    • kcal506
    • Eiweiss68 g
    • Fett21 g
    • Kohlenhydrate8 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal506
    • Eiweiss68 g
    • Fett21 g
    • Kohlenhydrate8 g
    Weiterempfehlen
    Drucken