Kalbshaxen

Immer Saison
Kalbshaxen
  • Rezept bewerten (3.3 Sterne/3 Stimmen)
    PDF

    Für 4-6 Personen

    1 Bratgeschirr von ca. 38×26 cm

    Beize:

    • 180 g Crème fraîche
    • 2 dl (alkoholfreier) Apfelwein
    • 2 EL grobkörniger Senf
    • 2 ganze Kalbshaxen (je ca. 1 kg)
    • 3-4 Knoblauchzehen, in Stifte geschnitten
    • 2 TL Salz
    • Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 5 dl (alkoholfreier) Apfelwein
    • 1 TL Fleischbouillonpaste oder 1 TL Kalbsfond-Konzentrat
    • 1 Zwiebel, mit 1 Lorbeerblatt und 2 Nelken besteckt

    Zubereiten: ca. 40 Minuten
    Beizen: ca. 3 Tage
    Braten: ca. 1 ½ Stunden

    Beize: Alle Zutaten verrühren. Kalbshaxen in eine grosse Schüssel legen, mit der Beize begiessen. Zugedeckt 2-3 Tage im Kühlschrank beizen. Von Zeit zu Zeit mit der Beize übergiessen.

    Haxen aus der Beize nehmen, mit Haushaltpapier trocken tupfen. Haxen mit Knoblauch spicken, würzen. Haxen in heisser Bratbutter anbraten, ins Bratgeschirr legen. Die Hälfte des Apfelweins darübergiessen, Bouillonpaste oder Fond-Konzentrat und Zwiebel dazugeben.

    Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 1 ¼-1 ½ Stunden braten. Von Zeit zu Zeit mit restlichem Apfelwein und Bratenjus begiessen.

    Haxen auf einer Platte im ausgeschalteten, geöffneten Ofen warm stellen. Bratenjus in ein Pfännchen absieben, abschmecken.

    Haxen längs bis auf den Knochen einschneiden, ablösen. Fleisch quer zur Faser tranchieren, mit Jus auf vorgewärmten Tellern anrichten.

    Beize mit 2 TL Maisstärke verrühren und unter Rühren zum heissen Jus giessen, 1-2 Minuten köcheln.
    Dazu passen Nudeln oder Polenta.

    Eine Portion enthält:

    • kcal447
    • Eiweiss40 g
    • Fett24 g
    • Kohlenhydrate17 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal447
    • Eiweiss40 g
    • Fett24 g
    • Kohlenhydrate17 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken