Omelettenwickel mit Kürbis an Steinpilzsauce

Jetzt Saison
Omelettenwickel mit Kürbis an Steinpilzsauce
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Papierfilter

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 3 Eier
  • 7 dl Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)
  • 1 EL Rapsöl
  • Bratbutter oder Bratcrème

Kürbisfüllung:

  • 500 g Kürbisfleisch, z.B. Butternuss, in kleine Würfel geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 dl Weisswein oder Bouillon
  • Salz, Pfeffer, wenig Zucker
  • 200 g Frischkäse (Feta-Art), zerbröckelt

Steinpilzsauce:

  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Butter zum Dämpfen
  • 30 g getrocknete Steinpilze, in Wasser eingeweicht, gut ausgedrückt
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 TL Zucker
  • 2,5 dl Einweichflüssigkeit, gefiltert
  • 1 dl Saucenhalbrahm
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • Thymian zum Binden der Wickel

Pilze einweichen: ca. 1 Stunde
Zubereiten: ca. 1 Stunde
Ruhen lassen: ca. 30 Minuten

Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Eier mit Milchwasser und Öl verquirlen und zum Mehl giessen. Alles zu einem glatten Teig rühren. Teig zugedeckt mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

In beschichteter Bratpfanne 8 Omeletten in Bratbutter goldgelb backen. Im auf 80°C vorgeheizten Ofen zugedeckt warm stellen.

Füllung: Kürbis in der Butter andämpfen. Mit Weisswein oder Bouillon ablöschen, 10-15 Minuten weich dämpfen, dabei Flüssigkeit vollständig einkochen lassen, würzen. Mit Frischkäse auf die Omeletten verteilen, Omeletten seitlich einschlagen und wickeln, mit Thymian binden und warm stellen.

Sauce: Schalotte und Knoblauch in der Butter andämpfen. Pilze und Tomatenpüree mitdämpfen, Zucker dazugeben, mischen. Mit Einweichflüssigkeit ablöschen, Rahm beifügen, aufkochen. Bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln, würzen, zur gewünschten Konsistenz einkochen.

Wickel und Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Schweizer Frischkäse nach Feta-Art aus Kuhmilch gibt es bei Coop (Ilios).

Eine Portion enthält:

  • kcal652
  • Eiweiss24 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate69 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal652
  • Eiweiss24 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate69 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken